Sprechzeiten mit Terminvereinbarung: Mo – Do 8:30-18:00 Uhr / Fr 8:30-17:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage Notfallsprechstunde gemäß Anrufbeantworter/Google
+49 9 81 97 06 60

Innere Medizin

Die Innere Medizin befasst sich mit der Vorbeugung, Diagnostik, Behandlung sowie Nachsorge von Erkrankungen der inneren Organe.

Folgende diagnostischen Methoden kommen in unserer Klinik zum Einsatz:

  • Digitales Röntgen
  • Ultraschalluntersuchungen
  • Endoskopie
  • Herzerkrankungen (Blutdruckmessung, EKG, Röntgen, Echokardiographie einschließlich Doppler-Untersuchung, Erstellung von Herzprofilen im Labor)
  • Durchfallerkrankungen
  • Hauterkrankungen und Ohrenerkrankungen
  • Allergologie
  • Erkrankungen des blutbildenen Systems (Anämie-Diagnostik, Knochenmarkspunktion)
  • Erkrankungen der Niere und Harnblase
  • Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse
  • Lebererkrankungen
  • Atemwegserkrankungen
  • hormonelle Erkrankungen (Hyperthyreose, Hypothyreose, Cushing, Addison, Diabetes)
  • Augenerkrankungen, inkl. Untersuchung des Augendrucks „grüner Star“, grauer Star und Ultraschall am Auge
  • Vergiftungen
  • Klinikeigenes Labor ( Blut, Kotuntersuchung sowie diverse Schnelltests)

Je nach Schweregrad und Dauer der Erkrankung müssen dabei unterschiedliche diagnostische Maßnahmen herangezogen werden. Unter Einbeziehung aller modernen diagnostischen Möglichkeiten werden internistische Fragestellungen problemorientiert aufgearbeitet und Therapiepläne erstellt. Dabei kommen neben einer gründlichen klinischen Untersuchung auch labordiagnostische Untersuchungen, Röntgen, Ultraschall, Endoskopie zur Diagnose-Findung zum Einsatz.

Überweisungsformular

Tierklinikansbach
DOWNLOAD
cloud-download